Old Man River Jazzband: We play jazz for the pleasure of our audiance - and for our own pleasure!

 

Zurück zum Repertoire

 

Konzerte

Band/Instrumente

Stil

Archiv

Sound

Kontakt/Feedback

Download

Quellen

 

 

Jazz Me Blues

Komposition und Text: Tom Delaney (1921)

 

Der "Jazz Me Blues" ist eine beliebte Dixieland-Nummer, ein Thema aus dem Chicago-Stil. Der Titel wurde von unzähligen Jazzern gespielt und aufgenommen - auch von Bix Beiderbecke and his Gang.

Bix Beiderbecke - einer der vielen Musiker, die den "Jazz Me Blues" aufgenommen haben. Label der Aufnahme von Bix.

Obschon er den Namen "Blues" trägt, hat der Titel kein Blues-Schema. Im Gegenteil, er hat einen ziemlich ungewöhnlichen Aufbau: Der Chorus (siehe Glossar) zählt 20 Takte - etwas, das im Jazz sehr selten ist. Er hat die Form AB: A = 8 Takte, B = 12 Takte mit so genannten Barbershop-Harmonien.  

TOP

 

"Seinen Namen - Leon Bismarck Beiderbecke - kürzte er mit Bix ab, sein Leben verkürzte er durch Alkohol... Zu Lebzeiten fand er nur Anerkennung bei Freunden und wenigen Fans. Nach seine Tod aber wurde er zum Helden, zum ersten weissen Superstar des Jazz."

 

Über Bix Beiderbecke, nach "Jazz" von Simon Adams