Old Man River Jazzband: We play jazz for the pleasure of our audiance - and for our own pleasure!

 

Band/Instrumente

 

Banjowitze

Einige der besten Jazzmusiker-Witze - die auch anständig sind...

Über Schlagzeuger

 

Ein Schlagzeuger bei der Aufnahmeprüfung einer Musikakademie - Gehörbildung: Der Professor spielt ihm zunächst zwei aufeinander- folgende Töne vor: C - dann E. "Wie nennt man das?" fragt der Professor. (Für Nicht-Musiker: Dieses Intervall C - E ist eine Terz!)

"Hmm? Kann ich das noch mal hören?" - Wiederum erklingt das C, dann das E. "Hmm... Moment, gleich hab ichs! Oder doch noch ein drittes Mal bitte! "Und wieder: C - E. - "Ah ich habs: Das ist ein Klavier, oder?"

 

Treffen sich zwei Schlagzeuger. Sagt der eine:" Hab mir letztens einen Duden gekauft ." Da fragt der andere: "Und, wie klingt er?"

 

Über Bassisten

 

Ein Ehepaar möchte, dass der Sprössling eines Tages eine musikalische Laufbahn einschlägt und geht mit ihm zur Musikschule: "Was können sie empfehlen?", fragt der Vater. "Geige." "Wie lange dauert die Ausbildung?" "Sechs Jahre." "Zu lange," meint der Vater. "Wir hätten dann noch Trompete, das dauert drei Jahre." "Auch zu lange; was bilden sie denn noch aus?" "Kontrabass!" "Und wie lange geht diese Ausbildung?" Darauf der Musiklehrer: "Haben Sie in der Stadt noch was zu erledigen?"

 

Ein Ehepaar geht zur Eheberatung, weil es nicht mehr miteinander kommunizieren kann. Aber der Berater schafft es nicht, beide dazu zu bewegen, miteinander zu reden.

Schliesslich, nach mehreren Beratungsabenden, ist er am Ende des Lateins und ruft einen Kollegen zu Hilfe. Der hört einen Moment zu steht auf, geht hinaus. Er holt einen Bass sowie einen kleinen Verstärker, schliesst beides an und beginnt zu spielen. Die Kommunikationsbarriere des Ehepaars beginnt zu schwinden. Und schliesslich diskutieren sie ihre Probleme und teilen sich mit, was sie aneinander schon immer gestört hatte, was sie aber nie geschafft hatten, sich gegenseitig zu sagen. Am Ende sind beide wieder glücklich Arm in Arm wie in alten Zeiten.

Fragt der Psychiater seinen Kollegen: "Wie hast du das jetzt geschafft?" Sagt der Psychiater: "Kennst du jemanden, der währende eines Bass-Solos NICHT zu reden beginn?"

 

Über Pianisten

 

Terroristen haben 90 Keyboarder als Geiseln genommen. Wenn ihre Forderungen nicht pünktlich erfüllt werden, drohen sie, jede Stunde einen von ihnen freizulassen.

 

"Warum spielst du denn jetzt Piano und nicht mehr Gitarre?" "Versuch mal, ein Bier auf die Gitarre zu stellen!"

 

Ein Jazz-Trio (Piano, Bass, Schlagzeug) macht vor dem Auftritt Soundcheck. Sagt der Keyboarder : "Ich geh mal in den Saal und hör mir an, wie der Sound ist." Er geht zehn Meter von der Bühne weg, lauscht einen Moment und meint : "Mmmh.... Scheisse, wie immer: Man hört wieder mal nur Schlagzeug und Bass..."

 

Über Trompeter

 

Der Trompeter, ein starker Raucher, klagt seit geraumer Zeit über Kopfschmerzen. Er sucht den Arzt auf und der stellt eine klare Diagnose: "Ihr Gehirn ist total verrusst, das muss gereinigt werden. Lassen sie mal das Gehirn hier, ich reinige es, nach drei Wochen können sie es wieder abholen."

Der Trompeter ist einverstanden. Die drei Wochen sind um, der Trompeter holt sein Gehirn nicht ab. Nach zwei Monaten trifft der Arzt den Trompeter: "Wollen Sie Ihr Gehirn nicht wieder abholen?". "Nein, das brauch ich nicht mehr, ich bin jetzt Bandleader."

 

Ein Bandleader fordert vom Trompeter solange, leiser zu spielen... bis dieser frustriert bei der Hauptprobe gar nicht mehr spielt. "Jetzt war es schon fast gut, aber im Konzert bitte noch etwas leiser!"

 

Ein Trompeter zum anderen: "Du glaubst nicht, wer mich heute angerufen hat" ... "Wynton Marsalis!" "Und, was hat er gesagt?" "Sorry, falsch verbunden."

 

 

Über Klarinettisten

 

Gehen zwei Klarinettisten über eine Baustelle. Plötzlich fällt aus grosser Höhe ein 10 Meter langer Stahlträger mit einem überaus lauten Geräusch kurz hinter den beiden zu Boden. Fragt der eine ganz erschrocken: "Was war denn das ?", darauf der andere: "Fis, Herr Kollege !"

 

Ein Klarinettist kommt in den Himmel. Da begrüsst ihn Petrus: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich! Die Gute: Du bist in der Himmels-Bigband aufgenommen. Die Schlechte: Die Proben beginnen morgens um halb sieben Uhr."

 

Über Posaunisten

 

"Wie ist denn dein neuer Freund, der Posaunist?", fragt die junge Frau ihre Kollegin. "Nicht schlecht, aber beim Küssen hab ich immer so einen Blechgeschmack im Mund."

 

Wie unterhalten sich Posaunisten?
Posaunist 1: Hallo. Heute schön gefrühstückt?
Posaunist 2: Ne, noch keinen tropfen!

 

Ein bekannter Posaunist hat versehentlich gleichzeitig zwei verschiedene Engagements angenommen, eines bei der City Bigband, das andere bei der New Jazz Brassband. Einen Job muss er nun abgeben. Er fragt seinen Hausmeister: "Sagen Sie mal, können Sie mich am Sonntag in der City Bigband mit der Posaune vertreten?" "Wie, ich? Ich kann doch gar nicht Posaune spielen."

"Ist doch gar nicht so schlimm, da sitzen noch vier  andere Posaunisten, machen sie einfach das nach, was die vormachen."

Der Hausmeister lässt sich überreden und dackelt ab. Montags treffen sie sich wieder. "Na, wie wars?" fragt der Posaunist, "hat alles geklappt bei der Aufführung?"

"Von wegen geklappt," antwortet der Hausmeister, "die anderen vier waren auch Hausmeister!..."

 

Über Gitarristen

 

Woran erkennt man Gitarristen im Spielsalon? - Sie wissen nie, wann sie ihren Einsatz machen müssen.

 

Wie viele Gitarristen braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln? - Zwei - einer wechselt die Birne, der andere erklärts dem Schlagzeuger.

 

"Kennst du die Geschichte, in der ein Gitarrist mit 'nem Strick in den Wald geht?" - "Nein, aber sie fängt ganz gut an..."

 

Und noch vier über Jazzer ganz allgemein

 

Der kürzeste Musikerwitz? Ein Jazzer geht an einer Kneipe vorbei.

 

Was sind die vier schlimmsten Feinde des Jazzmusikers? Frische Luft, Tageslicht, Mineralwasser und das unerträgliche Gebrüll der Vögel am Morgen.

 

Ein Musiker trifft nach vielen Jahren einen Kollegen, welcher mittlerweile "Karriere" machte. "Hei, Alter, du hast ja eine Platte aufgenommen! Hab sie natürlich gleich gekauft! Ehrensache!" - "Ah, du warst das..."

 

Petrus steht am Himmelstor und weist die ankommenden Personen ein. "Was hast du auf der Erde gemacht?", fragt er einen Mann. "Ich war Arzt." Petrus: "Okay, geh gleich durch die Himmelspforte.

Der Nächste bitte. Welchen Beruf hattest du auf Erden?" "Ich war Jazz-Musiker." Petrus: "Äh, okay, geh um die Ecke, nimm den Warenlift und geh dann durch die Küche."

 

Sorry, das ist eigentlich gar kein Witz - das ist bittere Realität!

 

 

Die Witze über die Banjo-Spieler sind so zahlreich, dass sie eine eigene Seite brauchen...

 

TOP

"New Orleans war eine Stadt, in der man den Wettkampf ganz gross schrieb: Die Leute wetteten auf allen Gebieten, wer der Beste und Grösste war. So kamen auch die grossen Musikschlachten zustande."

 

Danny Barker,

Banjist