Old Man River Jazzband: We play jazz for the pleasure of our audiance - and for our own pleasure!

 

Band/Instrumente

 

Instrumente:

  Trompete

  Klarinette

  Gesang

  Piano

  Bass

  Banjo

  Gitarre

  Schlagzeug

 

Die Posaune

Die Posaune - englisch trombone, abgekürzt tb - gehört zu den Blechblasinstrumenten und ist auf B gestimmt. Im Jazz wird meist die Zugposaune (Slide-Trombone) verwendet. Im alten Jazz war sie vorerst Begleitinstrument und trat erst später - vor allem im Dixieland - als Soloinstrument in Erscheinung.

Jack Teagarden - einer der stilbildenden

Posaunisten des alten Jazz.

 

In den Marching-Bands in New Orleans hatte sie zum Teil auch die Funktion eines Bassinstrumentes.

Die Posaune wir im traditionellen Jazz auch Tailgate-Trombone genannt. Dies soll daher kommen, dass die Posaune auf den Band-Waggons immer bei der "hinteren Türe" (eben der tail gate) platziert war, damit sie mit ihren grossen weit ausladenden Bewegungen die anderen Instrumente nicht störte. Na ja...

Die Posaune von Kid Ory.
Jack Teagarden ist der einflussreichste Posaunist im alten Jazz - andere wichtige Interpreten dieses Instrumentes Jazz sind Kid Ory, George Brunies, Jimmy Harrison, J.C. Higginbotham oder Tommy Dorsey. 

"Die Strasse runter, auf einem alten Wagen, kam die Jazzband; die Strasse rauf eine andere.

In beiden Läden sollte am gleichen Abend für den gleichen Eintritt Tanz sein.

Und die Musiker spielten, was sie konnten, denn die Menge merkte sich die Band, die ihr am besten gefallen hatte - und ging später am Abend da zum Tanz, wo sie spielte.

 

Wingy Manone, Trompeter