Old Man River Jazzband: We play jazz for the pleasure of our audiance - and for our own pleasure!

 

Band/Instrumente

 

Instrumente:

  Klarinette

  Posaune

  Gesang

  Piano

  Bass

  Banjo

  Gitarre

  Schlagzeug

 

 

Die Trompete

Die Trompete - englisch trumpet, abgekürzt tp - gehört zu den Blechblasinstrumenten. In der klassischen Musik werden Trompeten mit Drehventilen verwendet - im Jazz meist nur solche mit Pumpventilen.

Die Trompete ist mit ihrem klaren, prägnanten und hervor stechenden Ton ein besonderes Instrument im Jazz. Im alten Stil hat die Trompete normalerweise den Lead.

Louis Armstrong: Er hat wohl alle Trompeter nach ihm beeinflusst.

Louis Armstrong - der "grösste Trompeter des Jazz" - hat Massstäbe für die Trompete  gesetzt, die Königin unter den Instrumenten.

Wie kein anderer hat Louis Armstrong die Spielweise dieses Instrumentes geprägt und Massstäbe gesetzt: Sogar moderne Jazzer bekennen, dass sie von Lous Armstrong beeinflusst wurden.

Im alten Jazz wird oft an Stelle der Trompete das Kornett gespielt - das in Stimmung, Tonumfang und Ventilmechanismus der Trompete entspricht: Es klingt allerdings nicht ganz so scharf, es hat einen etwas weicheren und wärmeren Ton - und die hohen Töne sind etwas einfacher zu spielen.

Das Kornett von Bix Beiderbecke (links) und von Louis Armstrong (unten). 

 

Andere wichtige Trompeter im alten Jazz: Buddy Bolden, King Oliver, Bix Beiderbecke, Mutt Carey, Freddie Keppard,  Bunk Johnson und Joe Smith.
TOP

"In one way or another, Louis Armstrong fathered all the trumpeters."

Gary Giddins